Kronen & Brücken

 

 

Die Zukunft in der Zahnmedizin wird durch metallfreien vollkeramischen Zahnersatz bestimmt. Neueste computergesteuerte Systeme fertigen die Gerüste mit höchster Passgenauigkeit, die dann von unseren Zahntechnikern eine ästhetische und funktionelle Form erhalten.

 

 

Kronen


Sind die Zähne schon mit großen Füllungen versehen oder stark zerstört, können sie oft nur noch mit Kronen erhalten werden. Kronen werden aus Metall oder Keramik oder aus einer Kombination von beidem hergestellt. Vollkeramische Restaurationen können in Form und Farbe optimal an die natürlichen Zähne angepasst werden, sodass sie nicht von Ihnen zu unterscheiden sind. Zudem sind nach Jahren nicht die störenden schwarzen Ränder zu sehen wie bei Metallkronen.

Gerade für Allergiker ist die Vollkeramik besonders gut verträglich, da auf Metalle verzichtet werden kann.

Sie gilt zudem als schleimhautfreundlich und biokompatibel.

 

 

Festsitzende Brücken

Festsitzende Brücken stellen eine Möglichkeit dar, Lücken zu schließen. Dazu werden die neben der Lücke stehenden Zähne beschliffen und als Brückenpfeiler genutzt. Die Brücke wird auf den Pfeilern fest eingeklebt. Brücken fühlen sich an wie die eigenen und werden wie die eigenen Zähne gepflegt.

 

 

Hybrid-Prothesen


Wenn eine Lücke eine bestimmte Größe überschreitet oder wenn kein Backenzahn mehr als Brückenpfeiler zur Verfügung steht, ist die Hybrid-Prothese die ästhetisch anspruchvollste konventionelle Lösung. Ihren Namen hat sie deshalb, weil sie sowohl aus einem festsitzenden als auch aus einem herausnehmbaren Teil besteht. Kennzeichen aller Hybridprothesen ist die klammerlose Verankerung an noch vorhandenen Zähnen oder auf Implantaten. Für diese Verankerung gibt es eine Vielzahl von Verbindungselementen, die einen präzisen und stabilen Sitz gewährleisten. Durch diese fortschrittlichen Verbindungselemente gewähren Hybridprothesen eine komfortable störungsfreie Funktion und ein gutes ästhetisches Erscheinungsbild.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Alexandra Vahlbruch 2017 Impressum